overlay

Pressemitteilung

Deutscher Fischereitag vom 27. - 29. Juni 2017 in Bonn

Save the date! Der diesjährige Deutsche Fischereitag wird vom 27. bis 29. Juni 2017 im Maritim Hotel Bonn stattfinden.

Der Deutsche Fischereitag ist eine Veranstaltung des Deutschen Fischerei-Verbandes, in dem alle Sparten der deutschen Fischerei, also die Hochseefischerei, die Kutter- und Küstenfischerei, die Binnenfischerei und Aquakultur sowie die Angelfischerei orga-nisiert sind. Der Verbandstag gibt rund 200 angemeldeten Teilnehmern aus Politik, Verwal-tung und der gesamten deutschen Fischerei die Gelegenheit, Informationen auszutauschen und eine fischereipolitische Lagebewertung vorzunehmen.

Die feierliche Eröffnung wird am 27.06.2017, ab 17:00 Uhr, im Saal Schumann des Maritim Hotels, stattfinden. Dazu werden unter anderem Dr. German Jeub, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Johannes Remmel, Minister des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Gabriele Klingmüller, Bürgermeisterin der Stadt Bonn erwartet und Grußworte sprechen.

Während der dreitägigen Veranstaltung gibt es verschiedene Vortragsveranstaltungen. Der Wissenschaftliche Beirat des Deutschen Fischerei-Verbands wird sich mit dem Thema: Flüsse in der Kulturlandschaft beschäftigen. Daneben behandeln verschiedene Arbeits-ausschüsse und Fachgruppen des Verbandes aktuelle Fachthemen.

Das komplette Programm entnehmen Sie bitte dem Anhang. Informationen zum Deutschen Fischerei-Verband finden Sie auf der Homepage: http://www.deutscher-fischerei-verband.de.

Achtung Pressetermin

27.06.2017, 10.00 Uhr im Salon König des Maritim Hotels Bonn
Hintergrundgespräch mit Präsident Ortel und anderen Verbandspräsidenten
(nur nach vorheriger Anmeldung!)


Nachfragen/Anmeldung: Medienreferent Claus Ubl (0176-832 10 604)

Titelbild_Homepage.jpg
Angler.jpg
Kutter6.jpg
selentfischer.jpg
AntaresWestbank.jpg
abfischen.jpg